Zusatzqualifikation Digitale Fertigungsprozesse am AGB

Zusatzqualifikation Digitale Fertigungsprozesse am AGB

Das August-Griese-Berufskolleg und die Nachwuchsstiftung Maschinenbau laden Sie im Rahmen dieses Projektes herzlich zur Informationsveranstaltung am Dienstag, den 09.07.2019 in der Zeit von 15:00 bis ca. 16:30 Uhr in das AGB Löhne, Jahnstraße 54-68 in 32584 Löhne ein.

Industrie 4.0 als ein Zusammenspiel aller Prozesse im Unternehmen und als Chance für den Erfolg von Morgen zu verstehen – das ist die Motivation, die hinter dem NRW-weiten Projekt „Implementierung von Industrie 4.0 / Digitalisierung in der beruflichen Bildung in NRW“ (www.NRWgoes.digital) steht.

Im Rahmen der Initiative NRWgoes.digital bieten wir als August-Griese Berufskolleg die Zusatzqualifikation „Digitale Fertigung“ für leistungsstarke Auszubildende des 3. Ausbildungsjahres an. Wir starten diese Zusatzqualifikation ab Oktober 2019 mit einer Blockveranstaltung. Abschließen wird der Kurs mit einer praktischen und theoretischen Prüfung im Herbst 2020.

Im Rahmen der Inforveranstaltung möchten wir Sie über die folgenden Punkte informieren:

  • Vorstellung des Konzeptes der Zusatzqualifikation
  • Zeitlicher Ablauf der Zusatzqualifikation
  • Zugangsvoraussetzungen und Anmeldung
  • Abschlussprüfung (IHK Ostwestfalen zu Bielefeld)
  • Betriebliche Rahmenbedingungen für die Teilnahme
  • Verschiedenes / Fragerunde

Das Projektteam des August-Griese-Berufskollegs und die Nachwuchsstiftung Maschinenbau freuen sich Ihnen und Ihren interessierten Auszubildenden die innovative Zusatzqualifikation „Digitale Fertigungsprozesse“ ausführlich vorzustellen und Ihre Fragen zu beantworten.

 


26.06.2019