Rote Karte für Rassisten

SOR rote Karte bearbeitet
Unter diesem Motto stand das schulweite Fußballturnier, das traditionell das Kalenderjahr am Löhner August-Griese-Berufskolleg abschließt. Zahlreiche Mannschaften aus dem Berufsschul- wie Vollzeitbereich stritten um den Schulpokal und unterstützten damit gleichzeitig die „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“-Kampagne der Schülervertretung. Denn die SV hatte sich den UEFA-Championsleague Slogan „Say no to racism!“ zu Herzen genommen. Moderiert durch die Schülersprecherin Anika Hüting zeigten die AGB-Schüler deshalb dem Rassismus symbolisch die Rote Karte.  
 
SOR rote karte und donutsEin voller Erfolg war auch die anschließende Tombola, bei der sowohl schmackhafte, als auch sichtbare Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gewonnen werden konnten. So wurden zum einen mehrere Bleche voll Donuts mit bunten Streuseln unter die Zuschauer gebracht. Zum anderen konnte die SV mehrere Dutzend selbst gestaltete Sportarmbänder an die Losgewinner ausgeben. Der Aufdruck „in Vielfalt miteinander“ soll dabei das Bestreben nach einer friedlichen und toleranten Zusammenarbeit aller Ethnien und Kulturen am August-Griese-Berufskolleg zum Ausdruck bringen.
Die SV am AGB

SOR rote Karte 1 bearbeitet

   

Einladung  

 Tag der offenen Tür
Freitag, 24.11.2017, von 14 bis 17 Uhr

   

Schlagzeilen  

  • Field Trip der AH611 zu WAGO

    Das Unternehmen WAGO aus Minden ist spezialisiert auf die Produktion von Kontaktklemmen und agiert weltweit, als Marktführer auf allen Kon tinenten . Auch auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik werden hier ständig neue Produkte entwickelt, weshalb gerade dieses Unternehmen für uns als Teilnehmer des deutsch - schwedischen MiNT - Projektes interessant ist. Weiterlesen ...  

  • Blinkende Herzen, selbstgemachte Ketten und Einhörner aus dem 3D-Drucker -    Girls‘ Day am August-Griese-Berufskolleg    -
    Technik ist mehr als große Maschinen und trockene Mathe-Formeln. Dies erfuhren die 73 Teilnehmerinnen des jährlichen Girls‘ Day am 27.04.2017 am August-Griese-Berufskolleg. Weiterlesen ...  

  • Neubeschaffung 3-Achs-Fräsmaschine

    Zu Beginn diesen Jahres hat das August-Griese-Berufskolleg eine neue 3 Achs-Fräsmaschine in Betrieb genommen. Die Maschine aus dem Jahre 2017 entspricht dem aktuellen Stand der Technik. In die Maschine integriert sind eine automatische Werkzeugvermessung und ein Tastsystem für das Einrichten des Werkstücks. Die Maschine ist mit einer neuen Siemens Operate Version ausgestattet und ans Schulnetzwerk angeschlossen, sodass Programme, die auf dem PC erstellt werden auf die Maschine übertragen werden können. Weiterlesen ...  

  • Zerspanungsmechaniker bauen Eaton-Pumpe

    Bei der Eaton-Pumpe handelt es sich um eine Zahnradpumpe, welche zur Förderung von Flüssigkeiten wie z.B.  Öl konstruiert wurde. Die angehenden Zerspanungsmechaniker der Klasse MM402 stellten sich der Herausforderung diese nachzubauen. Weiterlesen ...  

  • Verabschiedung der industriellen Metallberufe

    Am 31.01.2017 verabschiedete das August-Griese-Berufskolleg 80 Facharbeiter nach bestandener Facharbeiterprüfung. Die Damen und Herren haben die Ausbildung in Industriebetrieben in den Berufen: Industriemechaniker, Maschinen- und Anlagenführer, Mechatroniker, Verfahrensmechaniker, Werkzeugmechaniker und Zerspanungsmechaniker absolviert. Weiterlesen ...

   


DKMS Urkunde

   

Experimint Logo zdi Zentrum Herford cmyk