"Leben spenden macht Schule" - DKMS-Typisierungsaktion am AGB

DKMS Aktion1„Jeder Mensch hat ein Recht auf Leben und wenn man anderen erkrankten Menschen helfen kann, ist das eine gute Sache“, erklären Schüler der FS631 zur Registrierungsaktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) am August-Griese-Berufskolleg.
In den zwei Wochen vor dieser Aktion wurden alle ca. 1600 Schülerinnen und Schüler des AGB aufgerufen, an der Typisierung teilzunehmen. Durch Vorträge in den Klassen bekamen die jungen Menschen Informationen zur Notwendigkeit der Typisierung, den Hintergründen, aber auch den Risiken bei der Spende. Um sämtliche Vollzeit- und Teilzeit-Schüler informieren zu können, haben neben dem Lehrerteam mit dem Projektleiter Christoph Renner vor allem Patrick van Diesen von der Schulverwaltung viel zusätzliche Zeit und Energie in die gute Sache investiert.
Zusätzlich konnte Herr van Diesen den Kontakt herstellen mit dem Stadt-Sportverband Borgholzhausen, der eine Spende von € 10.000,- zugunsten der DKMS zur Verfügung stellte. Diese Spendengelder wurden im September im Rahmen der Aktion „Borgholzhausen macht mobil gegen Blutkrebs“ eingenommen und durften freundlicherweise für die jetzige Aktion am AGB verwendet werden.

DKMS Aktion2

Ein besonderer Dank gilt dabei der Klasse FS631 (Fachschule für Technik), die mit großer Motivation die Durchführung der Aktion unterstützt haben. Ein Engagement, von dem alle profitieren.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:
Insgesamt 332 Schülerinnen und Schüler haben sich an den beiden Aktionstagen typisieren lassen.

Die Zeitungsartikel des Westfalenblattes und der Neuen Westfälischen berichteten ebenfalls (bitte Klicken zum Öffnen der Artikel)

   

Schlagzeilen  

  • August-Griese-Berufskolleg qualifiziert geflüchtete Lehrkräfte

    Das Qualifizierungsprogramm "Lehrkräfte Plus - Perspektiven für geflüchtete Lehrkräfte" der Bielefeld School of Education (BiSEd) an der Universität Bielefeld soll Lehrkräften mit Fluchthintergrund einen Einblick in das deutsche Schulsystem geben und sie für den Einsatz an Schulen, zum Beispiel als Vertretungslehrkräfte, vorbereiten. Auf diese Weise sollen sie eine berufliche Perspektive in Deutschland erhalten und ihnen soll eine Integration in den Arbeitsmarkt ermöglicht werden. Weiterlesen ...  

  • „Was fotografieren wir denn mal?“

    Keine einfache Frage für eine Gruppe mit knapp zehn Teilnehmern. Weil jeder seine Lieblingsfotomotive hat, ist es schwierig sich auf gemeinsames Thema für eine neue Fotoausstellung zu einigen.

    Weiterlesen ...  
  • Hinweise zum Anmeldeverfahren für alle Vollzeit-Bildungsgänge

    Alle Anmeldungen für vollzeitschulische Bildungsgänge der Berufskollegs im Kreis Herford müssen ausschließlich zentral über das Internet erfolgen. Schulabgänger der Sekundarstufe I, die zur Zeit eine Schule im Kreis Herford besuchen, erhalten dort auch ihre Zugangsdaten und können sich hier anmelden: Schüleranmeldung Kreis Herford

    Weiterlesen ...  
  • Tag der offenen Tür am AGB

    Am Freitag, den 24. November fand am August-Griese-Berufskolleg in Löhne nachmittags der jährliche „Tag der offenen Tür“ statt – eine Art Leistungsschau zum Thema gewerblich-technische Ausbildung im Kreis Herford. Gleichzeitig präsentierten die angehenden Techniker der Fachschule für Technik die Ergebnisse der Projektarbeiten, die in Zusammenarbeit mit Betrieben der Region entstanden sind.

    Weiterlesen ...  
  • Informatikschüler im schwedischen „Siliconvalley“

    EU Projekt ermöglicht Einblicke in eine andere Welt – Präsentation am Tag der offenen Tür am 24.11.2017

    Weiterlesen ...
   


DKMS Urkunde

   

Experimint Logo zdi Zentrum Herford cmyk